Willkommen
Programm
Specials 2017
Thoule Turniere
Externe Turniere
Events + Spiele-Demos
Tabletop
Wegbeschreibung
Feedback
  Gästefeedback 2016
  Gästefeedback 2015
  Gästefeedback 2014
  Gästefeedback 2013
  Gästefeedback 2012
  ältere Feedbacks
   Gästefeedback 2010
   Gästefeedback 2009
   Gästefeedback 2008
   Gästefeedback 2007
   Gästefeedback 2006
   Gästefeedback 2005
   Gästefeedback 2004
   Gästefeedback 2003
   Gästefeedback 2002
  Regeln des Forums
Turnierergebnisse
Bildergalerie
Mitglied werden
unsere Sponsoren

ZUR THOULE-HOMEPAGE

Gästefeedback 2007

| Registrieren | Sitemap | Newsletter | Kontakt | Impressum |
Fragegutmittelschlechtkeine_Meinung
01 Werbung99411
02 Homepage19806
03 Beschilderung10959
04 Eintrittspreise23415
05 Verpflegung23604
06 Essenpreise22704
07 Getränkepreise25305
08 Räume20805
09 Turnierauswahl129210
10 Turnierablauf94218
11 Rollenspielräume72024
12 Verkaufsstände161025
13 TradingCardEvents33126
14 Spieledemos96018
15 Information19806
16 Brettspielangebot24405
17 Gesamteindruck28203
18 Ich komme wieder29004

An der Umfrage haben bisher 33 Besucher teilgenommen.

Kommentare / Anregungen / Kritik

Matthias Kühnle (m.kuehnle@web.de):
Wie immer ein geniales Event. Auch wenn es Euch nicht gefällt, aber ich finde es gut wenn es nicht ganz so voll ist, da die Geräuschkulisse und der 'Komfort' für den Einzelnen dann doch besser sind.


Jochen Ströbel (Gumbor@web.de):
Bei den Rollenspielpartien sollte noch ein Mechanismus geschaffen werden, der die Leute, die sich online beim Meister anmelden mit denen die sich spontan in der Liste reinschreiben abgleicht, sonnst sinds am Ende 10 statt 5 Mitspieler!
Mein Vorschlag: der anbietende Meister mailt bis zu einer Deadline die Mitspieler, die dann in die Vorbereiteten Listen kurz VOR dem Aushang eingetragen werden.

Ansonnsten war ich mit den Spieletagen sehr zufrieden :-)


Timo Sternberg (mototim@lycos.com):
Eigentlich gut wie jedes jahr nur das schnipo war einfach nicht mehr das gleiche und die pommes waren ein wenig zu salzig...


Philipp Haag (philha@gmx.de):
Freue mich schon auf's nächste Jahr!


Jürgen Wunsch (wunsch69@web.de):
Ich würde es gut finden,wenn mehrere Leute von Euch da wären die vor Ort die Spiele besser erklären könnten; dann braucht nicht jeder vorher die Spielanleitung zu studieren und durchzulesen


Rune Baßmann (-):
Ein Mülleimer pro Rollenspielraum bitte,
außerdem mehr Con-Tassen und Flatrate ohne limitierte Tasse (gab es ja schon mal, wenn vielleicht auch nicht offiziell).
Bei einigen Cons gelten die Tassen sogar lebenslang obwohl sie nicht limitiert sind... Bem Celtic Con habs eine günstige Standardcontasse und eine teure limiterte OpusAnima-Tasse gehabt...
Gruß, Rune (-, trage manchmal Cons unter lorp.de und aventurium.de nach).


Jörg Köninger (koeni@aol.com):
Kritik gibt es eigentlich nur zum Siedler Turnier. Man hätte auf der Homepage darauf hinweisen sollen dass im Halbfinale mit Seefahrer gespielt wird. Die Überraschung war einigen Spielern anzusehen.


Bernd Swillus (bswillus@web.de):
03: Frabe des Pfeils gut, Spitze unsichtbar, sah wie ein Balken aus; Spieletage viel zu klein, besser: Spiele- tage untereinander und größer und ich einer viel besser sichtbaren Farbe


Daniel Metz (metz-d@web.de):
Ich fand die Beschilderung recht mager, aber alle Teilnehmer beim Bloodbowlturnier (fast keine Karlsruher) haben die Halle ohne Handy-Hotline gefunden. Die Wegbeschreibung im Internet war aber auch gut.


Tobias Licht (mclight@mclight.de):
Eindrücke aus der Cafeteria:

Getränke:
- mehr Mezzo, ACE (Multivitamin) + Medium Sprudel
- Strohhalme für Softdrinks (insbes. für Kinder)

Kaffeemaschine:
- evtl. Industriemaschine (Tschibo?) leihen?

Beschilderung:
Ist mir erst kurz vor dem Ziel aufgefallen


Sandra Spriegel (sandra.spriegel@de.vwr.com):
Speisenauswahl besser ! Bratling mit Salat gute Neuaufnahme!
Salat war richtig lecker. Danke an die Küche !!


Michael Ehrhardt (ehron1@googlemail.com):
Die Verpflegung war qualitativ besser als die letzten Jahre. Im Vergleich zum Vorjahr haben die Pommes nicht mehr nach ranzigem Fett geschmeckt und auch die Schnitzel kamen mir geschmacklich besser vor. Lediglich etwas weniger Salz hätte den Pommes gut getan.

Die Raumtrenner der Rollenspielboxen waren selbst gegenüber der bereits im Vorjahr besser gewordenen Trennwände nochmal einen Deut besser.

Für's nächste Jahr solltet Ihr mal überlegen, gezielt bei Rollenspielverlagen anzufragen, ob sie Supporter vorbeischicken (bei Bedarf lasse ich Euch gerne ein paar Anlaufstellen zukommen). Das kostet nichts und bringt mehr Spiele außerhalb der großen zwei aufs Programm.


Sven Krapf (sven.krapf@email.de):
Langsam geht das Flair der letzten 20 Jahre verloren, liegt es uns?


jennifer zimprich (eowynie@gmx.net):
alle jahre wieder gern mit dabei - wir haben endlich unsere eigene DSA-Fangemeinde auf der Thoule! Dankeschön!


Heiko Anders (heiko-anders@gmx.de):
Spitzen Sache! Warum wohn ich eigentlich nicht in Karlsruhe?


Martin Spieler (Martin.Spieler@arcor.de):
Sehr schöne Veranstaltung. Nicht zu unterschätzen: Angenehmes Raumklima, nicht zu heiß, nicht zu kalt, gute Luft. Geräumig.
Ich denke, ich komme nächstes Jahr wieder.
Nochmals Danke und Gruß,
Martin


Timo Waldenberger (timo.waldenberger@gmx.net):
die cotails waren ja ein großer flop das nach 30 min kein eis da wahr und wieder zu gemacht wurde. sonst wie immer gelungenes event bis nächstes jahr


- (kramskrams@arcor.de):
Super war die Melody Night. Viele tolle neue CDs. Einfach klasse. Der beste Grund um zu den Spieletagen zu gehen.


Andreas Hollstein (enderwiggin@gmx.net):
Im Brettspielraum war es teilw. sehr laut, vor allem am frühem Samstag abend


Klaus-Dieter Leyhr (leyhr@comsoft.de):
Mir fehlt sowas im Stil von den Mitternachtssiedlern.


André Huber (verratnienix@gmx.de):
Sehr günstige Preise, hohes Engagement, einmaliges Event in K'he. Titan-Turnier war saumäßig vorbereitet (nämlich gar nicht), Spiele fehlten, Modus kurzfristig geändert. Leider zu wenig Turniere. Spieledemos (offiziell) nur über HD-Spieleverlag, diese waren teilweise mittelmäßig vorbereitet. Gut wären Einführungsrunden gewesen für aktuelle Spiele wie z. B. Cuba etc.. Was für Trading Card Events gab's denn außer Magic? Gut war der angebotene Salat als Essensalternative, schlecht die unterschiedlichen Portionen und das fehlende Brötchen sowie die fehlenden Hot-Dogs.
Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Athmosphäre kaum zu toppen, ich werde also gerne wiederkommen.


t z (thorzim@googlemail.com):
Die grünen Trenner in den RSP-Räumen sind ein großer schalltechnischer Fortschritt. Vorschlag: ergänzt die Trenner um Stoffbahnen, die von der Decke hängen, damit dann auch der Schall der an der Decke reflekt wird ein wenig gedämmt wird UND es wird ein wenig kuschliger :-D Eierschachteln an die Decke kleben wäre eine andere Alternative...jedes dB weniger freut!


Andreas Pehlmann (smaker@cliquerabend.de):
Diesmal waren kaum Neuheiten da!
Und viele alte Spiele vom letzten Jahr haben auch gefehlt!


Regina Hoffmann (golga@gmx.de):
Es wäre schön, wenn es eine Kommode oder ähnliches zum Windelwechseln geben würde.


Wilken Behrens (levin.stinkfoot@gmx.de):
Ich finde es eine schlechte Leistung das Besucher für (Magic-) Turniere zahlen müssen, da ich nicht das Geld habe den Eintritt und diesen Preis zu zahlen.


Liana Schmid (lia10@gmx.de):
Sehr hilfsbereite und freundliche Leute hinter der Theke, egal zu welcher Uhrzeit. Auch Fremde werden wie Famileinmitglieder behandelt. Fühlte mich sehr wohl!
Danke! Liana


zurück zum Seitenanfang

Copyright © 1998-2017 Thoule e.V., all rights reserved.

Login-ID
Passwort
            Registrieren
  Passwort vergessen?